FAQ

Sie haben noch eine offene Frage? Dann finden Sie hier vielleicht die Antwort darauf.

Sie können uns auch eine E-Mail schreiben oder anrufen:

Mail: ausstellungen@epv.de

Telefon: 089 12172-153

 

Wie sehen die Ausstellungstafeln aus?

Hier sehen Sie ein Beispiel unserer Alu-Dibond-Tafeln von der Seite, von vorne und von hinten mit den beiden Metallvorrichtungen, an denen Sie die von uns mitgelieferten Haken zum Aufhängen befestigen können.

Wie wird die Ausstellung ausgeliefert? Unser Video erklärt das:

 

Für Interessenten:

Wer kann eine Ausstellung ausleihen?

Unsere Ausstellungen eignen sich für Kommunen, Galerien, Vereine sowie Gemeinden. Als Vertragspartner kann keine Privatperson eingetragen werden. Wir behalten uns das Recht vor, eine Leihgabe zu verweigern oder vom Vertrag zurückzutreten, wenn sich herausstellt, dass ein Interessent bzw. Leihnehmer eine Sondergruppe mit religiösem Hintergrund oder eine politische Ideologie vertritt, die den Leitsätzen des Evangelischen Presseverbands für Bayern e.V. widerspricht.

Wie viel kostet das Ausleihen einer Ausstellung?

Die Leihgebühren unserer Ausstellungen finden Sie unter dem Menüpunkt "Preise".

Gibt es eine minimale und/oder maximale Leihdauer?

In der Regel verleihen wir eine Ausstellung ab zwei Wochen. Insofern Ihr Wunschtermin noch frei ist, können Sie auch einen kürzeren Zeitraum anfragen. Bitte beachten Sie, dass als Ausstellungsbeginn der Tag der Abholung bei uns zählt und als Ausstellungsende der Tag der Abholung bei Ihnen. Anlieferungen beim Leihnehmer mittels Spedition erfolgen zwischen Montag und Freitag. Samstagslieferungen sind gegen Aufpreis möglich.

Wie kommt die Ausstellung zu mir?

Sie können die Ausstellung gerne bei uns in München abholen. Beachten Sie dabei bitte die Maße der Ausstellungskoffer, die Sie in den Daten und Fakten der jeweiligen Ausstellungsseite finden. Die Koffer dürfen nur aufrecht stehend transportiert werden. Auf Wunsch organisieren wir für Sie den Transport über eine Spedition.

Verleihen Sie die Ausstellungen auch ins Ausland?

Wenn Sie eine unserer Tafel-Ausstellungen im europäischen Ausland zeigen möchten, schreiben Sie uns bitte eine Mail an ausstellungen@epv.de und wir beraten Sie gerne. Ausstellungen, die mit der Post verschickt werden, können gegen Übernahme der Versandkosten auch EU-weit geliehen werden.

Wie viel kostet der Transport der Ausstellung mit der Spedition?

Die Transportkosten sind vom Umfang und Gewicht der Ausstellung sowie vom Transportweg abhängig.

Kann ich selbst eine Spedition mit dem Transport beauftragen?

Es ist leider nicht möglich, den Transport über eine andere Spedition zu buchen.

Ist die Ausstellung versichert?

Während des Transports über die von uns gebuchte Spedition ist die Ausstellung versichert. Der Leihnehmer haftet für alle Schäden, die während der Leihnahme an der Ausstellung, dem Begleitmaterial oder den Transportkisten entstehen.

Wo finde ich die Vertragskonditionen?

Die genauen Leihbedingungen regelt ein Leihvertrag, den wir Ihnen zusenden, wenn Sie eine "Buchung" vorgenommen haben.

Was benötige ich, um die Ausstellung aufzubauen?

Wir liefern die Ausstellungstafeln inklusive höhenverstellbarer Schnüre und Haken. Sie benötigen eine Haltevorrichtung an der Wand beziehungsweise Decke, etwa Galerieschienen oder Nägel. Weitere Präsentiermöglichkeiten sind Staffeleien oder stabile Stellwände mit Nägeln oder Haken. Sollen die Tafeln nicht gehängt, sondern angelehnt werden, etwa an einer Wand, werden Elemente benötigt, damit die Tafeln nicht umkippen oder abrutschen.

Wie viel Platz brauche ich für die Ausstellung?

Für eine Ausstellung mit 40 Tafeln empfehlen wir eine Ausstellungsfläche von mindestens 50 Quadratmetern.

Muss ich die Tafeln in einer bestimmten Reihenfolge aufhängen?

Mit Ausnahme der Ausstellung "Dietrich Bonhoeffer", bei der die Tafeln eine chronologische Reihenfolge haben, können die Bilder aller Ausstellungen beliebig an unterschiedlichen Orten einer Stadt oder in verschiedenen Räumen platziert werden. Gehören mehrere Tafeln zusammen, finden Sie einen Hinweis darauf in der Ausstellungskiste.

Wer steckt hinter den Leihausstellungen?

Wir sind die Redaktion Crossmedia des Evangelischen Presseverbands für Bayern e.V. (EPV), einem kirchenunabhängigen Medienhaus mit Sitz in München. Weitere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt "Über uns".

Gibt es einen Newsletter mit Informationen zu Rabattaktionen und neuen Ausstellungen?

Ja! Gerne halten wir Sie über unsere neuen Ausstellungen, Begleitbücher und Aktionen auf dem Laufenden. Tippen Sie dazu einfach Ihre E-Mail-Adresse in das Formular unserer Newsletter-Seite und wir melden uns - maximal ein Mal pro Monat - bei Ihnen.

 

Für Leihnehmer:

Wo finde ich Pressematerial, um die Ausstellung zu bewerben?

Unter dem Menüpunkt "Presse" finden Sie Pressemitteilungen und Fotos, die Sie im Zusammenhang mit den Ausstellungen in Ihrer Werbung und Berichterstattung unentgeltlich verwenden dürfen. Sollten Sie weitere Fotos benötigen, wenden Sie sich bitte an uns.

Wo finde ich Begleitmaterial zu den Ausstellungen?

Text-, Bild-, Video- und Audiomaterial zu den Ausstellungen finden Sie unter dem Menüpunkt "Material". Sollten Sie weitere Materialien benötigen oder Fragen zu den Ausstellungen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Was muss ich tun, wenn die Ausstellung beschädigt bei mir angekommen ist?

Bitte dokumentieren Sie den Schaden im Beisein des Spediteurs und lassen Sie ihn die Dokumentation unterschreiben.

Was muss ich tun, wenn die Ausstellung während der Leihnahme beschädigt wurde?

Bitte dokumentieren Sie den Schaden und setzen sich mit uns in Verbindung.

Wie und wann erfolgt die Bezahlung?

Nach Beendigung des Leihzeitraums und Rückgabe der Ausstellung stellen wir Ihnen eine Rechnung.

Wieso enthält die Buchungsbestätigung nur Bruttopreise?

Aus technischen Gründen wird in der Buchungsbestätigung nur der Bruttopreis angezeigt. In der Rechnung werden sowohl Brutto- als auch Nettopreis separat ausgewiesen.

 

Sie haben noch weitere Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an!