Ausstellung | Toleranz in Comics

Ausstellungsplakat "Toleranz in Comics"
Bildrechte: EPV

Informationen zur Leih-Ausstellung

Mehr als 40 Comic-Zeichnerinnen und -Zeichner aus aller Welt setzen sich in dieser Ausstellung mit dem Thema Toleranz auseinander. Jede Tafel ist einer Perspektive gewidmet und zeigt eine komplette Geschichte oder den Auszug aus einer längeren Graphic-Novel. Die Ausstellung wurde auf dem Comicfestival München und im Internationalen Comic-Salon Erlangen präsentiert.

Zu sehen sind die Werke junger Nachwuchszeichner sowie renommierter Künstlerinnen und Künstler. Sie alle hatten sich an einem internationalen Comic-Wettbewerb des Evangelischen Presseverbands für Bayern (EPV) zum Thema Toleranz beteiligt.

 

Daten und Fakten zur Ausstellung "Toleranz in Comics"

  • Umfang: 33 Tafeln à 60 x 80 cm in Farbe und Schwarz-Weiß
  • Material: Alu-Dibond-Tafeln mit Aufhängung aus Metall, Nylon-Abhängesets mit Bilderhaken sind im Lieferumfang enthalten
  • Verpackung: in zwei Transportkisten aus Aluminium mit Rollen und Verschluss, Maße 85 x 45 x 85 cm
  • Anlieferung: Sie können die Ausstellung selbst bei uns abholen. Auf Anfrage organisieren wir gerne für Sie den Transport über eine Spedition.
  • Rahmenprogramm: Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Veranstaltungsreihe. Laden Sie zum Beispiel eine Zeichnerin, einen Zeichner oder die Kuratorin der Ausstellung, Kunsthistorikerin und Chefredakteurin Rieke C. Harmsen, zu Ihrer Vernissage ein.
  • Leihgebühr: ab 200,- Euro zzgl. Speditionskosten und Mehrwertsteuer

 

Verzeichnis der Zeichnerinnen und Zeichner (Auswahl)

 

 

Buchen Sie jetzt die Ausstellung "Toleranz in Comics"

Auf dieser Buchungsseite können Sie die Ausstellung reservieren und buchen.

Auf dieser Terminseite sehen Sie, wo die Ausstellung demnächst gezeigt wird.

 

Sie haben noch Fragen?

Auf unserer FAQ-Seite finden Sie viele Antworten.
Oder wenden Sie sich direkt an unser Team:

Evangelischer Presseverband für Bayern e.V.
Abteilung Crossmedia (cme)
Telefon: +49 (0) 89 / 1 21 72-153
E-Mail: ausstellungen@epv.de

 

Einblick in die Ausstellung "Toleranz in Comics"