Gesichter der Nächstenliebe

Anne Ackermann Portraits of Consolation Umarmung
Bildrechte: Anne Ackermann

Leih-Ausstellung "Gesichter der Nächstenliebe"

Nächstenliebe ist ein großes Wort. Meist nennen wir den Begriff im Zusammenhang mit Hilfsaktionen in Krisengebieten oder medienwirksamen Einsätzen. Doch hat Nächstenliebe viele Gesichter. Sie kann religiös oder weltlich motiviert sein, sich um einen Einzelnen kümmern oder einer Gruppe von Menschen helfen.

Es ist nicht selbstverständlich, dass ein Mensch einem anderen Menschen hilft. Wenn in Krisenzeiten die Menschen über sich hinauswachsen, dann steht das oft für eine Haltung, die immer auch ein Handeln zur Folge hat.

Die Ausstellung "Gesichter der Nächstenliebe" zeigt Foto-Reihen von 23 renommierten Fotografinnen und Fotografen sowie Nachwuchstalenten. Im Lieferumfang der Ausstellung befindet sich ein Booklet mit Projektbeschreibungen der Fotografinnen und Fotografen zu ihren Werken.

 

Daten und Fakten zur Ausstellung "Gesichter der Nächstenliebe"

  • Umfang: 40 Tafeln im Format 60 x 80 cm
  • Material: Alu-Dibond-Tafeln mit Aufhängung aus Metall
  • Aufhängung: Nylon-Abhängesets mit Bilderhaken
  • Lieferung: Transportkiste aus Aluminium mit Rollen und Verschluss
  • Leihgebühr: ab 200,- Euro zzgl. Speditionskosten und Mehrwertsteuer
  • Spedition: auf Anfrage organisieren wir für Sie den Transport über eine Spedition

Laden Sie hier unseren Flyer zur Ausstellung herunter:

 

Verzeichnis der Fotografinnen und Fotografen der Ausstellung

 

Buchen Sie jetzt die Ausstellung "Gesichter der Nächstenliebe"

Auf dieser Buchungsseite können Sie die Ausstellung reservieren und buchen.

Auf dieser Terminseite sehen Sie, wo die Ausstellung demnächst gezeigt wird.

 

Sie haben noch Fragen zur Ausstellung?

Auf unserer FAQ-Seite beantworten wir Ihre Fragen. Oder kontaktieren Sie unser Team.